Wolfgang Knuth

Jahrgang 1959                                             

Diplomstudium der Fächer Komposition, Musikpädagogik, Dirigieren & Kirchenmusik
Hochschule für Musik und Theater Hamburg

Lebt freischaffend in Goslar.

Winter 1991Gastdozent für Ensemblepädagogik / Tónskóli þjóðkirkjunnar Reykjavík
1994/1995Professor für Musiktheorie / Hochschule für Musik und Theater Hamburg
1997/1998Stipendiat der »Stiftung Seebüll Ada und Emil Nolde« 
24. Sept. 1998Uraufführung der Kammeroper
»Friedrich und Katte«
Stadttheater Minden / Auftragswerk zur 1200-Jahr-Feier der Stadt Minden
Herbst 2000Kompositionspreis des Deutschen Sängerbundes für das Chorwerk »-lu-re-qui-ja-«
7. Mai 2003 Uraufführung der Kammeroper
»„Bringt sie um, soll Gott sie doch richten.“ (George W. Bush)«
Kampnagel Hamburg / Auftragswerk der Formation »Weisser Rausch Musik und Theater«
Frühjahr 2005Studienaufenthalt in Accra / Ghana Music Department of School of Performing Arts / University of Ghana / Ghana Art Center
2. Sept. 2010Premiere »I.G.O.R.«
Interdisziplinär-integratives Tanz- & Chorprojekt
zu »Les Noces« von Igor Strawinsky
mit SchülerInnen der Hauptschule Kaiserpfalz in Goslar

… Orgel, Literatur, Kunst, Island, Ghana, Athen, Venedig, Amsterdam, Katzen, gutes Essen …

Ohne Musik
wäre
das Leben
ein Irrtum.

Friedrich Nietzsche 
(1844 - 1900)